GIH Logo

GESTALT INSTITUT HAMBURG E.V.
in Hamburg, Hannover, Berlin, Koblenz, Frankfurt, Tübingen und Freiburg
Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung in Gestalttherapie, Gestaltpsychotherapie, Psychotherapie, Gestaltpädagogik, Gestaltberatung, Körpertherapie, Supervision, Kreativitätsförderung und Organisationsberatung.

Startseite | Kontakt | Gestalttherapie ist … | Das GIH | Das Team | Gestalt-Praxis

Gestalttherapie und Spiritualität

Spiritual Awareness Training

Intensiv-Wochenenden

Mit dem spiritual-awareness-training bieten wir eine Seminarreihe an, die den Gestaltansatz mit traditionellen spirituellen Weisheitslehren zusammenführt - ein Weg der spirituellen Entwicklung für Menschen mit und ohne spirituelle Vorerfahrungen.
Die einzelnen Workshops können nach Absprache auch unabhängig voneinander gebucht werden.

Die Gestaltarbeit zeichnet sich aus durch ihr Verständnis für Bedeutung und Entstehung von echtem, tiefem Kontakt und für die individuellen Bedingungen von Wachstum und Entwicklung.
In der Verbindung mit den alten Weisheitslehren, besonders des Buddhismus und des Schamanismus mit ihrem zeitlosen Wissen über den Zugang zu tieferen Wirklichkeitserfahrungen sowie neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, besonders der transpersonalen Forschung, ist eine einzigartige spirituelle Praxis entstanden, die dem psychischen und geistigen Entwicklungsstand westlicher Gesellschaften entspricht und einen Zugang bietet zu einer umfassenden Entfaltung unseres vollen Potentials.

Siehe hierzu die Seite „Spiritualität“.

Themen der fortlaufenden Seminare zur spirituellen Entwicklung:

Die Entwicklung des vollen Potentials-Dimensionen des Selbst

Traditionelle Lehren und spirituelle Praxis I

Traditionelle Lehren und spirituelle Praxis II

Ausrichtung auf ein spirituelles Bewusstsein

Bewußtsein ohne Form - eine zeitgemäße spirituelle Praxis


Zu den Inhalten gehört

  • die Entwicklung eines Spürbewusstseins und einer Verankerung im Energiefeld des Körpers

  • die Fähigkeit zu einem unverstellten Kontakt zu mir, zu anderen und zu überpersönlichen Erfahrungen

  • die Bewusstheit über die eigenen Konstrukte von Wirklichkeit und ihrer Konsequenzen für mein Bild von mir und der Welt

  • Selbstunterstützung und Selbstführung („Chairman-Qualität“) - die Entwicklung des eigenen Potentials und die Übernahme der vollen Verantwortung für das eigene Erleben und Handeln in der Welt

  • die Entwicklung der Intuition, einer tiefen Weisheit jenseits des Verstandes

  • eine spirituelle Ausrichtung, aus der eine umfassendere Wahrnehmung der Wirklichkeit und eine Erkenntnis der inneren Ordnung des Lebens entsteht

  • eine Ausdehnung des Bewusstseins hin zur Transzendenz der inneren Spaltung (Leben oder Tod, Begehren oder Ablehnen usw.) und der Illusion der Getrenntheit

  • die Entwicklung einer individuellen spirituellen Praxis


Aktueller Workshop:
Bewußtsein ohne Form - eine zeitgemäße spirituelle Praxis

Ein spirituelles Bewusstsein unterscheidet sich grundsätzlich von unserem Alltagsbewusstsein. Es  beinhaltet eine vollkommen andere Art des Sehens, das frei ist von gewohnten Bewertungen, Vorlieben, Einstellungen und anderen "Filtern". Dadurch kann etwas entstehen, das wir "non-duales Bewusstsein" nennen, ein nicht-ausschließendes, intuitives Erkennen, das tiefer und umfassender ist als die gewohnte Wahrnehmung, die immer auf einer Interpretation der Wirklichkeit beruht.

Ein spirituelles Bewusstsein ermöglicht eine andere Präsenz im Kontakt mit dem Leben und die Erfahrung einer Verbundenheit, in der sich eine tiefe, formlose Stille und Liebe manifestieren kann.


Seminarleitung: Helmut Radke

Veranstaltungsort:
Seminarhaus Büttelkow, Hof 1-2, 18230 Büttelkow ,
Tel: 038294-13342
Übernachtung + Verpflegung pro Person € 50,- /DZ/Tag.

Seminartermine:
Termine auf Anfrage.

Beginn jeweils Fr. 18.00 Uhr.  Ende jeweils So. um 15.00 Uhr.

Teilnehmerbeitrag pro Seminar: 200,00 €
Für Teilnehmer, die nicht an unseren Gestaltausbildungen teilnehmen, ist ein Vorgespräch erforderlich.


Die einzelnen Intensiv-Wochenenden können nach Absprache auch unabhängig voneinander gebucht werden.

Geringverdienende oder Arbeitslose erhalten auf Anfrage eine Ermäßigung.

Anmeldung
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat oder melden sich hier online an.

E-Mail Anfrage zu diesem Kurs



Zurück

News


Finanzielle Förderung
für unsere Weiterbildungsseminare

Unsere Weiterbildungen können durch den Europäischen Sozialfonds ESF über verschiedene Förderprogramme finanziell bezuschusst werden.


31 Jahre GIH

Wir feiern unser
31-jähriges Bestehen als Gestaltzentrum für Gestalttherapie Ausbildung
und Fortbildung in Hamburg


 

Aktuelle Workshops
und
Einstiegsmöglichkeiten

Gestalt-
Intensivseminar
in Hilgermissen

30.09.-03.10.2017

Nov 2017

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1 2 3 4 5

6

7 8 9 10 11 12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27 28 29 30